Werkstatt für kollegiale Führung
Ideen und Praktiken für die agile Organisation von morgen
Sie suchen professionelle Beratung oder Begleitung?

Wir (Claudia Schröder, Bernd Oestereich) können nur in begrenztem Umfang UnternehmerInnen und Organisationen begleiten und beraten. Wir sehen außerdem einen Wert darin, dass Unternehmen mit kurzen Impulsen über einen längeren Zeitraum kontinuierlich begleitet werden, was durch regional ansässige Begleiterinnen einfacher zu realisieren ist. Deswegen konzentrieren wir uns darauf, anderen erfahrenen und gestandenen systemischen BeraterInnen eine gute Zusatzqualifikation und Austauschplattform zur kollegialen Führung und agilen Organisationsbegleitung zu ermöglichen, also eher indirekt zu wirken.

Auf dieser Seite finden Sie solche OrganisationsbegleiterInnen. Sie haben unser Berater-Curriculum absolviert, sind (von einem entsprechenden Dachverband) anerkannte und ausgebildete systemische (oder vergleichbare) Coaches oder Berater, haben langjährige Erfahrung in der Organisationsentwicklung und wir trauen ihnen grundsätzlich die agile Begleitung und Entwicklung kollegialer Organisationen zu.

Die von uns ausgebildeten agilen OrganisationsbegleiterInnen stehen miteinander und mit uns in einem internen Netzwerk in Kontakt. Wir tauschen uns fachlich aus, forschen und entwickeln teilweise gemeinsam, unterstützen uns gegenseitig durch kollegiale Beratung und Supervision und ergänzen uns zu besonderen Themen und Fertigkeiten.

Jede Organisationsbegleiterin hat ihre eigenen Schwerpunkte und besondere Stärken und Interessen, so dass wir Ihnen gerne Hinweise geben, welche Personen für Sie, Ihr spezielles Anliegen und Ihren Kontext die passenden sein könnten und wer Ihre Anforderungen am ehesten erfüllen könnte. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail (team@kollegiale-fuehrung.de). Sie können aber auch gerne direkt Kontakt aufnehmen: Zu jeder Person finden Sie einen Link auf die Internetseite des oder der jeweiligen Beraterin.

Bitte beachten Sie, dass jeder Berater wirtschaftlich, rechtlich und inhaltlich selbständig und unabhängig von uns arbeitet (oder in einem solchen anderen Unternehmen angestellt ist). Wir kennen und empfehlen uns unverbindlich gegenseitig, haften aber nicht füreinander.

Die Reihenfolge in der nachfolgenden Liste ist zufällig.

Systemisch-agile Organisationsbegleiter/innen
Eva Röttgers (Frankfurt/Main)

Eva Röttgers (Frankfurt/Main)

Eva Röttgers begleitet Individuen, Teams und Unternehmen in Transformations­prozessen. Schwerpunkte ihrer 30jährigen Berufspraxis sind die Gestaltung nachhaltiger Veränderungen durch Verknüpfung von Strategie, Strukturen und Organisationskultur. Die Integration agiler Ansätze und kollegialer Führung  im Denken und konkreten Tun ist ihr ein besonderes Anliegen.

Mehr lesen
Carsten Holtmann (Hamburg)

Carsten Holtmann (Hamburg)

Carsten Holtmann ist ausgebildeter systemischer Organisations­ent­wick­ler (neuwaldegg) und Coach (ISB Wiesloch) mit über 20 Jahren Erfahrungen als Unternehmer und Geschäftsführer/Vorstand in der IT-Branche. Effectuation, kollegiale Führung und agile Organisation zählen zu seinen Lieblingsthemen.

Mehr lesen
Andreas Messerli (Zürich)

Andreas Messerli (Zürich)

Andreas Messerli begleitet zusammen mit Ralf Metz Unternehmen auf ihrem Weg zur kollegialen Führung. Er hat selbst herausfordernde Phasenübergänge gemeistert und nutzt heute seine Erfahrung, um mutige Menschen und Organisationen beim Übergang zu neuen Paradigmen zu begleiten.

Mehr lesen
Andrea Maria Bokler (Frankfurt/Main)

Andrea Maria Bokler (Frankfurt/Main)

Dr. Andrea Maria Bokler unterstützt Unternehmen bei der Kulturtransformation hin zu einer wertebasierten Organisation. Dies ist der Boden, auf dem kollegiale Führung gedeihen kann. Sie ist Cultural Transformation Tools (CTT) Consultant und Trainerin (Barrett Values Centre) sowie Coach und Supervisorin, Beraterin für Change Management und Führungskräfteentwicklung.

Mehr lesen
Helga Nückles (Karlsruhe)

Helga Nückles (Karlsruhe)

Helga Nückles begleitet seit über 20 Jahren vielseitige Change-Prozesse in Konzernen und Mittelstandsunternehmen. Als erfahrene Führungskraft, Trainerin und systemische Beraterin begleitet sie tiefgreifende Organisations- und Kulturveränderungen. Sie verknüpft diese Erfahrungen mit kollegialer Führung und bietet den Brückenschlag aus der konventionellen Welt an.

Mehr lesen
Angelika Leder (Frankfurt/Main)

Angelika Leder (Frankfurt/Main)

Angelika Leder ist seit mehr als 15 Jahren Coach für zahlen-, ziel- und ergebnis­orientierte Führungskräfte, die häufig im Push-Modus agieren. Mit ihren Coachings, Workshops und Vorträgen unterstützt sie die persönliche Entwicklung ihrer Klienten zum Pull-Modus: freigiebig und vertrauensvoll Führung abgeben, um agile und kollegiale Führungsstrukturen in ihren Unternehmen zu fördern.

Mehr lesen
Birgit Mallow (München)

Birgit Mallow (München)

Birgit Mallow ist seit rund 20 Jahren Organisationsentwicklerin und Facilitator. Sie begleitet und coacht mit Leidenschaft die Einführung agiler Arbeitsweisen und Skalierung, Transitionen zur agilen Organisation sowie die Entwicklung unternehmerischer Expertise. Ihre Erfahrungen verbindet sie mit Kollegialer Führung für mehr Lebendigkeit und Agilität.

Mehr lesen
Ralf Metz (Zürich)

Ralf Metz (Zürich)

Ralf Metz hat über 17 Jahre in klassischen und agilen Projektorganisationen gearbeitet. Dabei hat er für sich gelernt, dass Agile Organisationen vor allem aus einem Zusammenspiel zwischen Mensch und System entstehen. Gemeinsam mit Andreas Messerli begleitet er daher Menschen und Unternehmen auf dem Weg zum kollegial geführten Unternehmen.

Mehr lesen