Werkstatt für kollegiale Führung
Ideen und Praktiken für die agile Organisation von morgen

„Oestereich und Schröder machen dort weiter, wo das Werk „Reinventing Organizations“ von Frederic Laloux den Leser in der Praxis allein gelassen hat.“

Hamburger Abendblatt über Buch Kollegiale Führung

Gesellschaft und Wirtschaft befinden sich in einer großen Transformation. An die Stelle der „Hierarchie-Denke“ treten Netzstrukturen und die Prinzipien kollegial-selbstorganisierter Führung.

Die Autoren, die selbst Unternehmer sind, schildern ihre grundsätzlich neuen und zukunftsorientierten Gedanken. Eine sehr anregende Lektüre!

Prof. Dr. Götz E. Rehn

„Ich muss häufig weitreichende Entscheidungen treffen.

Claudia Schröder hilft mir, aus den verschieden Möglichkeiten, den für mich und meine Firma richtigen Weg zu finden.

Meine größere Klarheit ist das Ergebnis jedes Coachings. Ich schätze die persönliche und fachliche Kompetenz von Frau Schröder sehr.“

Klarheit Bei Entscheidungen (Röben)

„Um ein Filmprojekt zu realisieren, muss man viele unterschiedliche und meistens gleichzeitige Prozesse steuern – kreative, technische, organisatorische und finanzielle.

Mit ihrer Klarsicht und ihrem analytischen Verstand hat Claudia Schröder uns geholfen das Wesentliche nicht aus den Augen zu verlieren und hat dazu beigetragen, dass wir erfolgreich unseren ersten Spielfilm realisieren konnten.“